Pressemitteilung

 

Veranstaltungshinweis

 

Am 9. und 10. März 2018 findet in München-Unterschleißheim zum 7. Mal die Fortbildungsveranstaltung

„Innere Medizin fachübergreifend – Diabetologie grenzenlos“ statt.

„Das wesentliche Anliegen unserer inzwischen schon zur Tradition gewordenen Fortbildungsveranstaltung ist es, ausgehend vom Kristallisationspunkt Diabetes mellitus, Diagnostik und Therapie chronisch kranker Menschen optimal zu gestalten und dabei als individuell zu berücksichtigende Schnittstellen zu den Schwerpunkten der Inneren Medizin und zu angrenzenden Gebieten gebührend zu berücksichtigen“, so Professor Dr. Petra-Maria Schumm-Draeger (München), wissenschaftliche Leiterin des Kongresses. „Trotz der zunehmenden Ökonomisierung der Medizin bleibt der Patient im Mittelpunkt aller Diagnostik und Behandlung“.

Eine Fülle von spannenden internistisch-diabetologischen Themen für die tägliche Patientenversorgung in Praxis und Klinik wird durch Spezialisten aus unterschied­lichsten internistischen und benachbarten medizinischen Fachgebieten dargestellt und mit den Teilnehmern diskutiert. Nicht nur Ärzte sind angesprochen, sondern auch die medizinischen Assistenzberufe sind herzlichst eingeladen.

 

 

Weitere Informationen unter:        www.inneremedizin-fachübergreifend.de
Anmeldung unter:                           Anmeldung@OmniaMed.de
Telefon:                                            0800-0009696
Fax:                                                   0800-0009797

 

 

 

München, im Februar 2018